RSS-Newsfeed
Achtbarer 5. Platz der Senioren

(15.07.18) NOFV Ü 50-Herren
In der Staffel A trumpften die Rabensteiner im ersten Spiel gegen die SG Warnow stark auf, ließen dann aber nach und verloren nach eigener Führung mit 2:3. Auch die zweite Partie gegen den SSV Köpenick-Oberspree ging verloren und trotz des 1:0-Erfolgs im letzten Spiel reichte es nur zum dritten Gruppenplatz. Im Platzierungsspiel gab es aber dann nochmal ein versöhnliches Ende und den 5. Platz. Bester Spieler des Turniers: Die Rabensteiner Legende Dirk Hilbert.Quelle: SFV e.V.


Alle aktuellen Ergebnisse mit Spielberichten und die Vorschau

(19.11.17) findest du hier.... mehr ...


Trainingscamp 2018 war Super

(15.07.18) Super Wetter, ein tolles Trainerteam um Jürgen Zentgraf und eine Superorgansiation um Jörg Mittenzwey
machten die drei Tage zu einem schönen Erlebnis für die 30 Kinder.
mehr ...


E2 Junioren mit Turniersieg in Annaberg

(15.07.18) Bei unseren letzten Hallenturnier in der Saison 2017/2018 waren wir zu Gast bei unseren Sportfreunden dem VfB Annaberg 09.
In der Silberlandhalle ging es zunächst in in den Vorrundenspielen der Gruppen A und B, um den Einzug in die Halbfinals.
Wir kamen nicht gut in das Turnier und mussten eine 0:2 Niederlage gegen Neundorf verbuchen.
mehr ...


D1 im Minutentakt zur Futsalmeisterschaft

(15.07.18) Nach zwei eher durchwachsenen Qualifikationsrunden und personellem Aderlass starteten wir bereits mit gedämpften Erwartungen in die Endrunde der HKM. Die Ansetzung der Gruppen war ebenfalls nicht ganz ohne. Wir bekamen es gleich im ersten Spiel mit der Eiche zu tun, einem unserer Lieblingsgegner. Beide Seiten gingen hierbei sichtbar abtastend zu Werke, die Angst den ersten Fehler zu begehen war deutlich zu spüren. In der 13. Minute war es dann soweit – mehr ...


Landesklasse Männer mit 2:1 Auswärtserfolg in die Winterpause

(10.12.17) Nach der gezeigten Herbstschwäche setzte die Mannschaft ein versöhnlichen Abschlusspunkt für das Jahr 2017. Nach einem 0:1 Rückstand kam die Mannschaft mit einem Rabensteiner Siegeswillen, nach alter Manier, aus der Kabine. Philipp Hadamus in der 61.Minute und Andre Lorenz zwei Minuten vor dem Schlusspfiff waren die Torschützen im "aufgeheizten" winterlichen Treiben in Marienberg


Sachsenpokal

A-Junioren verpassen Überraschung im Stadtderby

(22.09.17) Nach dem Erstrundendrama in Brand-Erbisdorf (5:3 n.E.) empfingen unsere A-Junioren in Runde 2 des Landespokals den Landesligavertreter VfB Fortuna Chemnitz. Knapp 50 Zuschauer im Sportpark sahen eine torlose erste Hälfte, in der die Rabensteiner Fünferkette stand hielt und der Underdog sogar Chancen zur Führung hatte. Nach der Pause machten die favorisierten Gäste aber ernst und stellten nach der schnellen Führung (48.) mit drei Standardtreffern binnen vier Minuten auf 4:0 (62., 63., 66.). Doch die Schwarzgelben fighteten weiter und verabschiedeten sich würdevoll aus dem Wettbewerb, da man in den Schlussminuten durch die beiden Joker Philipp Müller (84.) und Moritz Tebbe (90.) auf 2:4 verkürzte. hier gibt's mehr dazu im Spielbericht


A-Junioren Sachsenpokal

U19 gewinnt dramatischen Pokalfight in Runde 1 mit 5:3 n.E.

(24.08.17) Nach 120 Minuten Kampf und einem spannenden Elfmeterschießen war die Erleichterung unserer A-Jugend groß. 55 Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel, welches nach 90 Minuten 1:1 gestanden hatte. Den Führungstreffer für unsere Schwarz-Gelben erzielte Luis Lohs in der 49. Spielminute, doch der Vertreter der Landesklasse Mitte aus Brand-Erbisdorf konnte noch ausgleichen (78.). In der Verlängerung passierte wenig bis gar nichts. Vom Punkt trafen alle 4 angetretenen Handwerker sicher, während die Gastgeber zweimal das Tor verfehlten. In Runde 2 kommt der VfB Fortuna (Landesliga) in den Sportpark. mehr dazu im Spielbericht


Kanutour von Wechselburg nach Rochlitz zum Saisonabschluss der B-Junioren

(14.06.17) Die B-Jugend der SG Handwerk Rabenstein beschließt ihre erfolgreiche LK-Saison mit einem Paddelabenteuer auf der Zwickauer Mulde. Zum Abschluss der Saison belegte sie den 3. Platz und ließ nur die starken Mannschaften aus Annaberg und Schneeberg vorbei. Die meisten Spieler wechseln nun in die A-Jugend, mehr ...


Gut fürs Torverhältnis: 5:1 Heimerfolg gegen SV Kottengrün

(07.05.17) Andre Lorenz eröffnete in der 5. Spielminute den Rabensteiner Torreigen. Bei besten Fußballwetter und guten Bedingungen, war in der 20. Minute Phil Mühlig mit dem 2:0 an der richtigen Stelle und schloss clever ab.Danach plätscherte das Spiel so dahin. mehr ...


B-Jugend schlägt Tabellennachbar Schneeberg verdient mit 2:0

(30.04.17) Nach dem bitteren doppelten Punktverlust in Glauchau vor der Osterpause (nur 1:1) konnten unsere B-Junioren bei bestem Fußballwetter dank einer taktisch hervorragenden Teamleistung den nächsten Heimsieg einfahren. Die Tore für den neuen Drittplatzierten erzielten Stürmer Eddy Jankowski (26.) und der eingewechselte Leon Jope (78., Bild). Nächsten Samstag sind die Schwarz-Gelben dann beim Zweiten der Landesklasse West in Lößnitz gefordert. Mehr dazu im Spielbericht


Wir trauern um unseren Platzwart

(27.04.17) Am Sonntag, dem 23.04.2017, ist unser Platzwart Matthias Heider plötzlich, unerwartet und viel zu früh im Alter von 61 Jahren verstorben. Unser aller Beileid gilt seiner Frau, seiner Tochter und besonders auch seinen Enkelkindern, die Ihren lieben Opa nun – so wie wir – sehr vermissen werden. Wir werden Matthias Heider als einen besonderen Menschen in unserem Herzen behalten. Er war in seiner siebenjährigen Tätigkeit in unserem Verein ein verlässlicher und engagierter Sportfreund.


Landesklasse Männer stürmen auf den 2. Platz

(23.04.17) Mit einem überzeugenden 4:1 Heimerfolg gegen den FC Stollberg geht die Rabensteiner Erfolgsserie ohne Niederlage weiter. Mit dem einem 2:0 ging es in die Halbzeitpause. Wer aber dachte, das die Stollberger den Kopf in den Sand steckten, wurde eines Besseren belehrt. mehr ...


B-Junioren werden zu Remiskönigen der LK West

(20.03.17) Unsere B-Jugend kommt beim Viertletzten in Wilkau-Haßlau auf Hartplatz trotz Führung nicht über ein 1:1 hinaus. Eine schwache zweite Halbzeit bringt somit die vierte Punkteteilung in Serie. Mehr dazu im Spielbericht


F1 Jugend kämpfte sich beim Hattrick Hallencup zum zweiten Platz

(05.03.17) Zum Abschluss der Hallensaison erreichte die F1 Jugend einen zweiten
Platz. In einem stark besetzten 10er Turnier bekamen wir es im ersten
Spiel gleich mit der U8 von Erzgebirge Aue zu tun.
mehr ...


Die F2 Jugend macht es der 1.Männermannschaft gleich und gewinnt den Hallencup beim BSC Rapid Chemnitz.

(20.02.17) Beim Turnier des BSC Rapid Chemnitz traten acht Mannschaften an und im Spiel „Jeder gegen Jeden“ erwarteten uns sieben spannende Partien. Aus einer sicheren Abwehr heraus, gestalteten wir die Spiele meist souverän. Grobe Schnitzer, die natürlich auch nicht ausgeblieben sind, wurden gleich wieder ausgebügelt. mehr ...


D Junioren mit zwei Turniersiegen an einem Wochenende

(12.02.17) Wie immer waren wir in Reinsdorf gleich im ersten Spiel gefordert und trafen dabei auch sofort auf Stollberg, einen Mitfavoriten. Auch wie üblich verpennten wir das erste Spiel. Im zweiten Spiel wussten wir auch mit der Bande umzugehen und mehr ...


Erfolgreiche Hallensaison unserer B-Junioren

(08.02.17) Erfolgreicher Abschluss der Hallensaison der B-Junioren  Teil 1

28.01.2017 - Meerane
… Das erste Preisgeld für die Amateure der B-Jugend …
mehr ...


D-Junioren mit guten 3.Platz beim Hallenturnier des FC Sachsen Steinpleis-Werdau

(05.02.17) Nach einem holprigen Start - zwei Unentschieden und einem Sieg - doch noch Gruppenerster! Damit Halbfinale und was nicht passieren "sollte", Annaberg Gruppenzweiter. Trotz der besten Leistung in dieser Hallensaison blieb uns der Einzug ins Finale verwehrt. Beim Spiel um Platz drei zog mal wieder die "Leichtigkeit des Seins" in unsere Mannschaft ein und wir mussten ins 9m-Schießen. Beim Strafstoßschießen konnten wir durch eine konzentrierte Torwart- und Schützenleistug den Platz 3 sichern. Den Pokal für den besten Spieler nahm unser Teilzeittorwart mit nach Hause.


Finalrunde Hallenkreismeisterschaft - 3. Platz für Handwerks F-Junioren

(20.01.17) Mit etwas mehr Nervenstärke und Abschlusssicherheit hätte es zu einem besseren Ergebnis reichen können, da man in einem spannenden und temporeichen Halbfinale, dem Chemnitzer FC unglücklich im 7-Meter-Schießen unterlag. mehr ...


E2 mit guten Saisonabschluss

(12.01.17) An diesem Wochenende trafen wir zum letzenten Punktspiel der Frühjahrsrunde auf Eiche Reichenbrand bei uns zu Hause.
Vom Schiri pünktlich 9.00 angepfiffen starteten wir konzentriert ins Spiel.
Nach guten Pässen war es in der 2.Minute Elias der zum 1:0 verwandelte.Der Ball rollte kaum wieder,traf auch schon Jamie zum 2:0.
Etwas überrascht von unserem Spiel lief unserer Gegner dem Ball lange nach.die Schüsse
 
 
mehr ...


Trainer steigt der Puls: F1-Jugend beendet 2016 Jahr mit einem 2.Platz bei der Witzschdorfer Hallengala

(27.12.16) Zwölf Mannschaften traten bei der Witzschdorfer Hallengala an und
kämpften um den Turniersieg. Unsere F1-Jugend hatte dabei nicht ihren
besten Tag.
mehr ...


Die F1-Jugend holt den 2.Platz beim 1.Indoor Soccer Cup der E-Juniorinnen des 1.FFC Chemnitz

(18.12.16) Wir wurden kurzfristig zu einem Turnier des 1.FFC Chemnitz in die Soccerhall Chemnitz eingeladen. Am Start waren neben den Gastgebern die E-Juniorinnen des VfL Wolfsburg, USV Jena, 1.FFC Fortuna Dresden, BSC Marzahn Berlin und die F-Junioren des SSV Textima und TV Vater Jahn Burgstädt. Heute haben wir viele schöne Spiele unserer Jungs gesehen. mehr ...


U19: Dramatischer Abgang in die Winterpause

(16.12.16) Nach zuletzt zwei ungeschlagenen Spielen in Folge wollten wir uns mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause verabschieden. Der Gegner im Heimspiel war der Meeraner SV. Im Hinspiel gab es einen hart umkämpften 0:1 Auswärtssieg für unsere Farben und auch diesmal sollten drei Punkte her. Erneut konnten wir dankenswerter Weise auf mehr ...


B-Junioren lösen Pflichtaufgabe

(07.12.16) Der Drittplatzierte spielt zuhause gegen den Vorletzten der Tabelle. Scheint formell eine klare Sache zu sein, aber Vorsicht! Die Trainer haben gewarnt. Gelenau hat die letzten beiden Spiele gewonnen, in Glauchau-Meerane und gegen Schneeberg _ das will was heißen. Also mussten wir vollkonzentriert in die Heimaufgabe gehen …

mehr ...


G Junioren siegen beim Einsiedler Fassbrause Cup 2016

(29.11.16) Wir waren zu Gast bei den Sportfreunden der Viktoria Einsiedel und erwarteten ein Turnier Jeder-gegen-Jeden mit 7 Teams.Vor Turnierbeginn hat sich Last-Minute eine achte Mannschaft gefunden, somit wurde in zwei Gruppen gespielt.
mehr ...


Ersatz geschwächt und doch ein Sieg gegen den Spitzenreiter

(13.11.16) Vor unserer Heimpartie gegen den Tabellenführer hatte sich die Personalsituation mal wieder verschärft. Mit Eddy Jankowski (Bindehautentzündung) und Leon Luca Fieback (Zerrung) fielen gleich beide gesetzten Innenverteidiger aus.... mehr ...


Derbysieg gegen IFA Chemnitz

(09.10.16) Es gibt Spiele da zählt am Ende das Ergebnis. Über weite Strecken sahen die über 100 Zuschauer ein ausgeglichenes Stadtderby. Die Gäste versteckten sich nicht. Hatten aber im Vergleich wenig Chancen.
Die klaren Chancen nutzen die Rabensteiner aber auch nicht, so das das Spiel bis zum Ende offen blieb. Die Auswechsler erlösten dann uns. Nach Vorgabe von Ringo Delling, köpfte Patrick Ströhle in der 78. Spielminute das Goldene Tor in das Gehäuse des Ex-Rabensteiners IFA Torhüters Rick Lange ein.